Krachmacher

Krachmacher sind ein absolutes Muss im Fußballstadion. Ohne ein bisschen Lärm, Anfeuerung und Tröten ist es langweilig, das Team muss lautstark unterstützt werden. Was eignet sich da zur Unterstützung der Stimme mehr als eine Tröte! Hier haben wir zwei Varianten für Sie im Angebot. Die normale, ca. 30 cm lange Tröte funktioniert rein über Luftdruck. Der Trötton wird hier also durch Hineinblasen erzeugt. Bei der Gasfanfare kommt hingegen nicht brennbares Gas zum Einsatz. Das Signal wird bei der Gaströte durch Drücken am Aufsatz erzeugt, ähnlich wie bei einer Hupe. Die Gasflasche ist direkt mit dem Aufsatz verbunden. Das Trötsignal ist schön laut aber jedenfalls lärmschutzkonform. Was also das Horn, die Trompete, Posaune oder Fanfare im Orchester kann, kann der Fan im Stadion schon lange! Mit der Gashupe übertönt man alles!